RAD: Gründonnerstag Prologue

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars (8 Stimme(n) average: 5,25 out of 6)
Loading...
Datum: Gründonnerstag, 17.April 2014
Organisation: Fahrwart im Text als FD bezeichnet
Strecke: Oomgäbiig and more
Distanz: 45km & 840HM
Teilnehmer: 19, im Rest. Frohsinn 20

Bericht in D + I: IB OK. Präsident Gio Marriota
Grün Donnerstag Tour: Eine Sammlung von zahlreiche “Autobahnzubringerstrassen” (wie die Äberdinger-höchi)RVB fährt mal wieder auf luzernischen Boden… Ah ja! Das kommt aber so selten vor… ;-)Organisator: Fahrwart Dan (FD)
(Farrewarte für Antonio Secondo oder Terzo) – 19 RVB Mitglieder.

Versammlung: 17:30 Uhr Schulhausplatz BrittnauTourvorstellung: 17:32 Uhr mit sehr LAUTER Stimme (surrounded mit Antonios Lach, uh uh uh uh uh).Überraschungen „Last-Minute“: keine

Highlight: Kanton Luzern…Fahrzeuge: Rennvelos mit MTB-Zusatzfunktion (Melchnau)

Strecke: Brittnau – Rossweid – Scharleten – Nutelen – Burg – Äberdingen – Witelingen – Ärbolingen – Bellevue – Pässli – Altbüron – Melchnau – „Durcheinandphase MTB: Äscheri – Pauli“ – Rüppiswil – Busswil bei Melchnau – Minden – Untersteckholz – Obersteckholz – Unter Sängi – St. Urban – Balzenwil – Vordemwald Tannebaum – Vordemwald Stadtzentrum – Zinni Street – Strengelbach „Frohsinn“.Nach der super bekannten Startphase (bitte mal neu asphaltieren, das gehört noch zum AG) südlich von Brittnau führte Dan’s Tour in den Kanton Luzern durch bekannte Ortschaften wie Pfaffnau, Äberdingen und Altbüron.

Danke zum Grenzübergang auf die Hauptstrasse 256.1 (blaue Wegweiser: Quelle: Gio) fuhren wir weiter nach Melchnau. Infolge des Kantonswechsel ist der Pfad beim Tourchef sozusagen verloren gegangen.

Aber kein Panik, danke unser Kompass, Profikartenleser und OL-Mann (Secondo) im Verein konnten wir den richtigen Weg nach 20 Minuten Diskussion (dorthin, nein hier abe, nein dort ua, weiss nid, in welche Kanton sinde wirre?, Hauptstrasse 239.1) wieder finden.

In der „phase finale“ (lire en français) konnten unsere Mitglieder den Einwohner von Grossstadt Vordemwald einen Profissprint „live“ zeigen.

In Strengelbach (Restaurant Frohsinn) warteten auf uns Ice Tea, Coca Cola, Mineralwasser und… (wie heisst das genau?) ah ja!  Bier sowie etwas feines zum Essen und viele Dezibel… (2. Tisch)

Danke FD.                                                                                                 / GM

CUP: MTB Challenge Fröschengülle

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars (6 Stimme(n) average: 5,67 out of 6)
Loading...
Datum: Sonntag, 6.April 2014
Organisation: Thom-X-Vize
Fotos: by Simon auf Google+ >>
Fotos: by Cornelia >>
Rangliste:
1. Wale (Rückstand)
2. Migele (+34sec.)
3. Paule (+44sec.)
4. Heini (+2.32min.)
5. Dänu LU (+2.33min.)
6. Peti (+3.14min.)
7. Philipp (+3.38min.)
8. Dänu AG (+4.40min.)
9. ReZi (+5.02min.)
10. Zzimbo (+7.25min.)
11. Gödu – Antonio (+9.10min.)
12. Köbi (-1Runde)
13. Marci (-1Runde)
14. Kofeli (-2Runden)

 

Termine: Innerschweizer MTB Cup 2014
[„Bschöti-Cup im schönste Kanton“]14.Mai Alpnach
28.Mai Rain
4.Juni Horw
26.Juni Schötz
2.Juli Dagmersellen
%d bloggers like this: